Über Mich
Über mich

Hi! Ich bin Jelena, Mentorin für junge Journalist*innen und Medienfrauen 🖋️

Mein Motto für die Medienbranche lautet: „Empowered journalists empower journalists.“ Und das lebe ich. Mit der Idee, angehenden und jungen Journalist*innen Tipps, Tricks und Einblicke in die Medienbranche zu geben und als ihr Guide durch den Mediendschungel zu wirken, konnte ich auch mich bestärken: Ich habe meinen Platz in den Medien eingenommen und tue jeden Tag, was ich liebe. Und das kannst du auch. Ich helfe dir dabei.

Es lohnt sich nämlich immer, auf sich selbst zu setzen ❤️

2013 bin ich in die Medienwelt regelrecht hineingerutscht. Ich hatte mein erstes Praktikum und in diesem nach zwei Monaten gleich zwei Coverstorys – der perfekte Start! Was soll da noch schiefgehen? Es sollte sich herausstellen: einiges. 

Inzwischen war ich Kulturressortleiterin bei Das Biber,  dort auch Chefin vom Dienst, leitete das Umstyling-Ressort in der Maxima und habe bei Wienerin, Die Presse, Wiener Zeitung und Broadly publiziert.  Und seit 2017 bin ich CEO, Boss Bitch of medien.geil – mein Herzensprojekt😎💪 

Doch ich hatte am Anfang ehrlich keinen Plan, wo ich anfangen soll. Die Medienbranche erschien mir komplett undurchsichtig: Muss man wen kennen, um einen Job zu ergattern? Gibt es genau Schritte, die man befolgen muss? Und diese Edelfedern da oben, die die ganzen Preise absahnen – Was ist eigentlich deren Geheimnis?? Vielleicht stehst auch du gerade vor genau demselben Berg wie ich damals und weißt einfach nicht mehr weiter. 

Von der Kaffeekocherin zur Medienchefin

Ich habe so ziemlich alles durchgemacht: Tageszeitung, Magazin, Praktika, Führung – im Prinzip von der Kaffeekocherin zur Medienchefin. Von außen hatte ich eine Erfolgsstory aus dem Bilderbuch.  Doch innerlich plagten mich Selbstzweifel und Ängste – bin ich eine RICHTIGE Journalistin? Egal wie viel ich arbeite, ich werde nie gut genug sein, wie Leute, die mit Preisen überhäuft werden und mit ihren Reportagen die Welt verändern. Und kann ich überhaupt schreiben? Der eine Chefredakteur fand meinen Text ja nicht so toll…

Heute boomt medien.geil und ich habe sogar eine Mitarbeiterin: Meet Natalia! Sie ist Redaktionsassistentin, studiert Publizistik und hält hier vieles mit ihrem Organisationstalent und ihrer Kreativität am Laufen halten. In der Kategorie #generationjourno bloggt Natalia Anders über Alltagshürden, (Miss)-Erfolge und Erfahrungen als angehende*r Journalist*in. 

Natalia Halina Anders medien.geil
Natalia Halina Anders, Redaktionsassistentin und primary blogger bei medien.geil <3

Was du von meinem Weg mitnehmen kannst

Meine Selbstzweifel würde ich dir gerne ersparen. Wenn aufgeblasene Chefredakteure dir sagen, du wärst nicht gut genug, will ich dich bestärken, erhobenen Hauptes in die Redaktionssitzung zu gehen. Wenn du dich bei deinem Traummedium bewerben willst, dann will ich dir die Tools in Hand geben, um deine Stärken optimal zu beleuchten. Und wenn du keinen Bock auf die klassische Medienstruktur hast, dann will ich dich dabei unterstützen, dein eigenes Ding durchzuziehen. 

Und wenn jede*r Einzelne von uns erfolgreicher und zufriedener ist, machen wir auch die Medienwelt um ein gutes Stück besser. 💪

Was beschäftigt dich? Nutze das Kontaktformular oder schreibe mir direkt an office@medien-geil.at – Natalia erreichst du unter natalia@medien-geil.at. Wir freuen uns, von dir zu hören! 

Meine journalistische Erfahrung

Portfolio & Cv

Ich bin seit 2013 im Journalismus tätig und war jahrelang Chefin vom Dienst & Kulturressortleiterin beim biber Magazin und habe sechs Jahre lang das Umstyling-Ressort der maxima geleitet. Als Freie Journalistin habe ich neben diesen beiden Medien bei Wienerin, Broadly, Die Presse und Wiener Zeitung publiziert. Einige ausgewählte Arbeiten findest du hier in meinem Portfolio oder auf meinem Torial-Profil.

Du kannst dir in meinem Lebenslauf einen genaueren Eindruck über meine journalistische Laufbahn machen.

Journalistisch publiziert

in den folgenden Medien:

Willst du wissen, wie professionelle Recherche geht?

Melde dich an und sichere dir deinen kostenlosen Recherche-Guide!

Mit dieser Anmeldung sende ich dir einen Recherchelplan zu. Als Gegenleistung für den Downloadlink erbitte ich lediglich deine E-Mail-Adresse sowie deine Einwilligung, dass ich dir auch in Zukunft informative Inhalte in Form meines Newsletters mit Angeboten und Informationen zu allen relevanten Themen zuschicken darf. Die Abmeldung aus dem Newsletter ist natürlich jederzeit möglich. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen